Ausstellung "Ostarrichislam"

# Aktuell am IZW

Vorgestern am Nationalfeiertag wurde am Islamischen Zentrum Wien die Ausstellung "Ostarrichislam - Fragmente 800 jähriger Geschichte des Islams in Österreich" organisiert mit freundlicher Unterstützung des Instituts Islamische Religion an der KPH Wien/Krems. 

Die Ausstellung beleuchtet die historische Dimension der Spuren islamischer Präsenz in Österreich, welche zu einer besseren Identifikation der in Österreich lebenden Muslim:innen mit Österreich führen soll. 

Erstmals wurde die Ausstellung im Jahr 2012 gezeigt und wanderte seitdem an zahlreichen österreichischen Einrichtungen der Erwachsenenbildung, an Universitäten und pädagogische Hochschulen im Inland sowie im Ausland und zuletzt am Islamischen Zentrum in Wien. Zum ersten Mal wurde diese Ausstellung in einer Moschee präsentiert und stieß dabei auf großes Interesse.  

An dieser Stelle bedanken wir uns beim Herrn Imam Salim Mujkanovic, der uns mit einer Impulsrede bereichert und den Besucherinnen im Rahmen der Ausstellung auch eine Moscheeführung gegeben hat, sowie bei Herrn Dr. Ahmed Al-Mofareh, für seine Anwesenheit und seinen Input. Auch möchten wir uns beim Herrn Nadim El-Halawany für die Führung durch die Ausstellung bedanken! 

Vielen Dank auch an alle Besucherinnen - wir freuen uns auch zukünftig auf viele Teilnehmerinnen an unseren Veranstaltungen.